„Mein Interesse in meinen Texten gilt immer der Psychologie der Protagonisten, ihrer inneren Handlung. Ich schreibe aus dem Unbewussten. So entsteht für mich Wahrheit.“ Jens-Michael Gumpert
„Mein Interesse in meinen Texten gilt immer der Psychologie der Protagonisten, ihrer inneren Handlung. Ich schreibe aus dem Unbewussten. So entsteht für mich Wahrheit.“          Jens-Michael Gumpert

Orplid: Um zehn Uhr fünfzehn

„Auf die Frage, wer ihn eines Verbrechens beschuldige,

antwortet Herr Scheuer ohne zu zögern, dass seine Freunde

ihn verraten hätten. Auf offener Straße hätte man ihn ange-

fallen, und weil er sich wehrte, hätte man ihn als tobsüchtig

bezeichnet. Mit zerkratztem Gesicht und blutigen Händen

sei er von einer Funkstreife aufgegriffen worden und seine

Freunde hätten dafür gesorgt, dass er in eine Klinik einge-

wiesen wurde.,,“ (aus „Orplid“, 1998) 

Jens- M Gumpert
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jens-Michael Gumpert

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.